Weinlese

Weinbau hat in Ebersheim eine lange Tradition. So wurden bereits 773 die ersten Weinberge im Schenkungsbuch des Klosters Lorsch erwähnt. Unter der Aufsicht des Klosters St. Alban wurde 1184 angeordnet, dass zur Qualitätssicherung Wein nur an der Südseite des Ortes angebaut werden darf und so ist es bis heute geblieben.

Die Weinbergsfläche unseres Weingutes beläuft sich auf 2 ha,
die sich auf folgende Weinlagen verteilen:

Ebersheimer Hüttberg: Riesling, Gewürztraminer und Scheurebe
Ebersheimer Sand: Silvaner
Ebersheimer Weinkeller: Spätburgunder und Merlot
Zornheimer Pilgerweg: Grauer Burgunder, Dornfelder und Sauvignon blanc
Lörzweiler Königstuhl: Portugieser, 65 Jahre alte Reben
Bodenheimer Kreuzberg: Weißer Burgunder, Müller-Thurgau und Dornfelder
 

Datum Veranstaltung
09.09.2017 Kerb in Ebersheim
07.10.2017 Weinstand am Fischtor
08.10.2017 Weinstand am Fischtor
14.10.2017 Marktfrühstück Mainz
17.11.2017 Krimi Dinner
18.11.2017 Krimi Dinner
09.12.2017 Glühweinfest
10.12.2017 Glühweinfest
Weinpreisliste 2017
Weinpreisliste 20170712.pdf
PDF-Dokument [152.4 KB]
Nauth's Schatzkammer
NauthSchatzkammer.pdf
PDF-Dokument [41.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matthias Nauth

Anrufen

E-Mail

Anfahrt